Über uns

Marco Fraleoni und Frank Luschnat sind die verantwortlichen Köpfe hinter dem Green Camp Neustadt.

Wir kennen uns seit über 15 Jahren und wohnen mit unseren Familien in Neustadt.

Die Idee für das Green Camp kam uns im Sommer 2018 auf der Diedesfelder Weinkerwe. Wie sich das gehört für zwei Pfälzer, die am Haardtrand leben, hatten wir eine Rieslingschorle in der Hand – das allerdings am späten Abend bei etwa 30 Grad. „Normal ist das nicht und schön auch nur auf den ersten Blick. — Es macht einem fast Angst!“, sagte Marco zu Frank. Der drehte sich um: „Geht mir genauso — und zwar schon lange!“.

Aus dem eher unverbindlichen Talk entwickelte sich ein ernsthaftes Gespräch: Über den Klimawandel, unsere Kinder, darüber, dass auf der großen Weltbühne, aber auch bei den Menschen selbst zu wenig passiert, dass wir „zu wenig machen“. Darüber, dass uns die Art und Weise, wie wir mit unserer Natur und unserem Planeten umgehen, umtreibt, dass wir besorgt und stellenweise wütend sind. Mit einem Satz: Irgendwann nach Mitternacht stand fest: „Wir müssen was unternehmen.“

Einen aktiven Beitrag leisten für mehr Klimaschutz in unserem unmittelbaren Lebensraum und zeigen, dass man dies gemeinsam am besten tut: Das ist unser Antrieb. Wir wissen, dass es vielen Menschen so geht wie uns und wir wissen, dass es Menschen gibt, die schon lange aktiv sind in Sachen Klimaschutz.
 
Diese Menschen wollen wir zusammenbringen und mit ihnen nach Lösungen suchen sowie Interessierten einen Überblick zu Angeboten und Anknüpfungspunkten geben.

Für unseren Lebensraum, für unsere Kinder und für deren Kinder.